Digitaler Urlaub: Status-Updates verdrängen Postkarten

Bild: Fotolia.com

Die Reisesuchmaschine Checkfelix hat im "Mobile Travel Report" die digitalen Trends im Reiseverhalten der Österreicher unter die Lupe genommen.

Die Reisesuchmaschine Checkfelix hat im "Mobile Travel Report" die digitalen Trends im Reiseverhalten der Österreicher unter die Lupe genommen.

Österreicher buchen laut der repräsentativen Umfrage ihren Urlaub heute drei Mal so häufig über Online-Reiseportale als noch vor zehn Jahren. Die Direktbuchungen über Hotels oder Airlines sind im letzten Jahrzehnt um 150 Prozent auf heute 40 Prozent gestiegen, Buchungen über Reisesuchmaschinen haben sich auf 25 Prozent verfünffacht. Während vor zehn Jahren noch zwei Drittel der Österreicher ihren Urlaub im Reisebüro gebucht haben, buchen dort heute nur mehr ein Drittel. 

Bei der Online-Buchung greifen Österreichs Reisende mehrheitlich (83 Prozent) auf Computer oder Laptop zurück. Buchungen über Tablet (6 Prozent) oder Smartphone (5 Prozent) sind in Österreich eher unüblich, aber bei den Jüngeren lässt sich ein deutlicher Trend erkennen: 10 Prozent der 18- bis 24-jährigen buchen ihren Urlaub bereits über ihr Smartphone.

42 Prozent der Österreicher checken vor ihrem Abflug mit ihrem Computer daheim ein und drucken sich ihren Boardingpass selbst aus. Den Check-in am Flughafen machen heute mit 28 Prozent nur mehr halb so viele wie vor zehn Jahren.

Fotosharing statt Postkarten

Postkarten gehören zunehmend der Vergangenheit an. Hat vor zehn Jahren noch jeder Zweite seine Urlaubseindrücke auf einer Postkarte festgehalten, macht das heute nur noch jeder Vierte. Nach dem Urlaub präsentiert nur mehr jeder dritte Österreicher die Urlaubsfotos im Rahmen von Diavorführungen oder Alben-Präsentationen. Vor zehn Jahren war es noch jeder Zweite.

Dafür hat sich das Teilen von Reiseeindrücken über soziale Netzwerke mehr als vervierfacht. 66 Prozent der Österreicher unter 35 Jahren teilen ihre Eindrücke über Instagram, YouTube, Facebook, Twitter oder Whatsapp.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen