Disney+: 5 Mio. Downloads in Europa am ersten Tag

Der neue Streamingdienst von Disney ist gestartet! Über 500 Filme und 7.000 Serien-Episoden werden angeboten.
Netflix, Amazon Prime, Sky und AppleTV+ haben Konkurrenz: Disney+ ist am 24. März in Großbritannien, Irland, Italien, Spanien, Schweiz, Deutschland und Österreich gestartet.

Am ersten Tag wurde die App Disney+ gleich fünf Millionen Mal heruntergeladen, wie "Variety" berichtet. Wie viele User die Plattform nutzen, ist nicht bekannt. Es dürften jedoch weit mehr sein: Nutzer können an insgesamt vier Endgeräten gleichzeitig streamen und bis zu sieben Profile erstellen. Ungewiss ist aber auch, wie viele Leute die Plattform tatsächlich länger als die 7 Probetage nutzen wollen.

500 Filme und 7.000 Serien-Episoden

Insgesamt stehen den Nutzern über 500 Filme sowie rund 7.000 Serien-Folgen zur Verfügung, darunter mehrere Marvel und "Star Wars"-Filme, alle "Simpsons"-Folgen und zig Disney-Filme. Auch Serien findet man hier, unter anderem "The Mandolorian" mit Baby Yoda und "High School Music". Kosten: 6,99 Euro pro Monat oder 69,99 Euro pro Jahr.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.Was sonst noch bei Disney+ angeboten wird und wie der Stream genutzt wird, erfährt ihr HIER.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
TVStreaming