Doch kein Heiratsantrag von Ski-Ass nach Silber im RTL

Luca de Aliprandini machte seiner Michelle Gisin im Ziel einen Heiratsantrag.
Luca de Aliprandini machte seiner Michelle Gisin im Ziel einen Heiratsantrag.Picturedesk
Was für ein Tag für Luca de Aliprandini! Der Italiener holte Silber im Riesentorlauf. Auf den schönsten Tag im Leben muss er aber noch warten. 

Unmittelbar nach der WM-Entscheidung im Riesentorlauf hatte der "ORF" die nächste Jubelnachricht rund um den italienischen Ski-Star vermeldet: De Aliprandini habe im Zielraum seiner Freundin - der Schweizer Skiläuferin Michelle Gisin - einen Heiratsantrag gemacht. 

Dabei ist Kommentator Thomas König allerdings eine Verwechslung passiert. Denn De Aliprandini freute sich mit seiner Langzeit-Freundin zwar über die lang ersehnte Medaille, einen Heiratsantrag gab es allerdings nicht. 

Stattdessen hat Cortina-Rennchef Federico Gaspari seiner Freundin einen Antrag gemacht. Sie sagte natürlich "Ja". 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen