"Doppelspiel der Gerstorfer-SPÖ ist untragbar!"

Wolfgang Hattmannsdorfer übt scharfe Kritik an der SPÖ.
Wolfgang Hattmannsdorfer übt scharfe Kritik an der SPÖ.OÖVP
ÖVP-Manager Wolfgang Hattmannsdorfer reagiert auf die Kritik der SPÖ an der Politik des LH in der Corona-Krise. Und die Reaktion ist hart.

Es war schon eine ungewohnt heftige Kritik, die der Landesgeschäftsführer der SPÖ Oberösterreich an der Corona-Politik des Landes und im speziellen an LH Thomas Stelzer übte. "Seine Politik ist von Geiz getrieben", so Brockmeyer. Es werde zu wenig Geld zur Bekämpfung der Folgen der Pandemie für die Wirtschaft, die Schulen und die Arbeitsplatzsituation in die Hand genommen.

Eine Kritik, die sein Pendant in der ÖVP, Wolfang Hattmannsdorfer natürlich nicht so stehen lassen will. "Oberösterreich kommt vergleichsweise besser durch die Krise als viele andere Regionen. In den aktuellen Daten weist unser Bundesland Bestwerte in Sachen Corona-Schutzimpfung, Infektionsraten und Arbeitslosenzahlen auf. Damit das so bleibt, sind alle politischen Kräfte aufgefordert, zusammenzuarbeiten und alles zu tun für ein starkes Oberösterreich“, so der OÖVP-Landesgeschäftsführer.

Kritik an SPOÖ-Chefin Gerstorfer

Und dann geht er in die Gegenoffensive: "Das politische Doppelspiel der SPÖ-Vorsitzenden Birgit Gerstorfer ist untragbar. In der Landesregierung die Verbindende zu mimen und dann als SPÖ-Vorsitzende Oberösterreich ständig schlecht zu machen und anzupatzen, wird den Erfordernissen der Krisenbewältigung und dem Anspruch der SPÖ als staatstragende Partei nicht gerecht", sagt er.

Beispiel an Rendi-Wagner

Und dann gibt Hattmannsdorfer der SPOÖ-Chefin auch noch einen Rat: Sie solle ihren Blick auf die SPÖ-Bundesvorsitzende Pamela Rendi-Wagner richten und sich dort ein Beispiel nehmen. "Rendi-Wagner hat nämlich offenbar erkannt, dass die Menschen und das Land jetzt keinen Wahlkampf und keinen parteipolitischen Populismus wollen, sondern ein Zusammenarbeiten und Zusammenstehen im Sinne der Krisenbewältigung“, so Hattmannsdorfer

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
LinzOberösterreichCoronavirusSPÖÖVP

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen