Dragovic und Model-Freundin vor EURO getrennt

Marina Djordjevic und Aleksandar Dragovic haben sich getrennt.
Marina Djordjevic und Aleksandar Dragovic haben sich getrennt.Gepa
Aleksandar Dragovic und seine langjährige Freundin Marina Djordjevic haben sich getrennt. Nach mehr als fünf Jahren als Paar war vor der EURO Schluss.

Pech in der Liebe, Glück im Spiel – unter diesem Motto könnte Aleksandar Dragovic in 17 Tagen mit dem ÖFB-Team in die EURO starten. Der 30-Jährige ist in der Abwehr von Teamchef Franco Foda wohl gesetzt. Er startet zudem mit dem Rückenwind seines Traum-Transfers.

Dragovic heuerte jüngst bei Roter Stern Belgrad an. Ein "Kindheitstraum" für den serbisch-stämmigen Wiener, wie er verriet.

Aleksandar Dragovic
Aleksandar DragovicGepa

Nur in Sachen Liebesleben läuft es dieser Tage alles andere nach Wunsch, berichtet die "Krone". Demnach kam es zur Trennung von Marina Djordjevic. Die beiden waren seit mehr als fünf Jahren ein Paar. Jetzt habe sie "Mann, Job und Wohnort" gewechselt, heißt es weiter. Die 34-Jährige sei bei der Agentur LOOP in Salzburg für das Porsche Formula-E-Team zuständig. Das ehemalige Model wechselt also die Branche und ist nun als Social-Media-Managerin tätig.

Djordjevic wird Dragovic also weder zur EURO noch nach Belgrad zu seinem neuen Klub begleiten. Der ÖFB-Teamspieler habe unter der einvernehmlichen Trennung im Vorfeld der Endrunde sehr gelitten.

Das erste von drei Gruppenspielen bestreitet Österreich bei der Europameisterschaft am 13. Juni in Bukarest gegen Nordmazedonien. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Fussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen