Drama am Weg zu Brand: Floriani brach zusammen

Einsatz in Bad Vöslau
Einsatz in Bad VöslauBild: privat
Tragödie am Mittwoch in Bad Vöslau (Bezirk Baden): Ein Floriani brach zusammen, musste wiederbelebt werden.
Um 14:30 Uhr gab es am Mittwoch in Grossau (gehört zu Bad Vöslau; Bezirk Baden) Brandalarm – eine Scheune stand in Flammen. Ein Feuerwehrmann eilte von zu Hause zur örtlichen Feuerwehr, sackte aber plötzlich zusammen, blieb reglos am Boden liegen.

Der Mann wurde reanimiert, musste dann unter laufender Wiederbelebung mit Notarztbegleitung ins Krankenhaus Wiener Neustadt gebracht werden. Traurig: Während der Feuerwehrmann am Weg ins Spital bzw. im Klinikum ums Überleben kämpfte, mussten seine Kameraden den Brand löschen.



CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. Lie TimeCreated with Sketch.| Akt:
Bad VöslauNewsNiederösterreichFeuer

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren