Dritter Sieg in Folge: ÖSV-Adlerin Kramer unschlagbar

ÖSV-Ass Marita Kramer
ÖSV-Ass Marita Kramerpicturedesk.com
Marita Kramer macht weiter Jagd auf den Gesamtweltcup, die 19-Jährige gewann auch das Skispringen in Tschaikowski.

Die ÖSV-Adlerin feierte ihren dritten Sieg in Folge in Russland und hat weiterhin Chancen auf den Gesamtweltcup.

"Es bedeutet mir viel, denn es zeigt, dass ich sehr konstant bin. Ich muss bis zum Schluss meine Leistung bringen und versuche, so gute Sprünge wie möglich zu zeigen", sagt Kramer nach ihrem Triumph.

Am Sonntag fällt die Entscheidung um den Gesamtweltcup, die ÖSV-Skispringerin ist mit 66 Punkten Rückstand auf Sara Takanashi (JPN) Dritte. Kramer musste aufgrund eines falschen Coronatests zwei Bewerbe in Rumänien auslassen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen