Drogen-Biker mit 175 km/h unterwegs

Der Biker stand unter Drogen, war mit 175 km/h unterwegs.
Der Biker stand unter Drogen, war mit 175 km/h unterwegs.Symbolbild/iStock
Wahnsinnsfahrt eines Motorradfahrers im Bezirk Braunau. Der Mann (20) war mit bis zu 175 km/h unterwegs und stand unter Drogen.

Auf die Spur kam dem jungen Mann die Polizei, wegen eines unvorsichtigen Überholvorganges. 

Der 20-Jährige Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Braunau fuhr am Mittwoch gegen 10.50 Uhr mit seinem Motorrad auf der B148 aus Richtung Altheim kommend in Richtung Braunau am Inn.

Zivilstreife überholt

Dabei überholte er im Gemeindegebiet von Braunau am Inn mit weit überhöhter Geschwindigkeit eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung. Bei der anschließenden Verfolgungsfahrt stellten die Polizisten dann eine Geschwindigkeit von bis zu 175 km/h fest. Erlaubt waren in dem Bereich 100 km/h.

Der Motorradlenker wurde angehalten und wegen eindeutiger Symptome zu einem Suchtgift-Schnelltest aufgefordert. Dieser verlief positiv, ein Arzt attestierte Fahruntauglichkeit. Dem 20-Jährigen wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
AltheimDrogenMotorradPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen