Drogen im Trash-TV: "Palmen-Promi" verteilte Pillen!

Die neuen "Promis unter Palmen" sorgen bereits zum Staffelauftakt für handfeste Skandale vor und hinter der TV-Kamera.
Die neuen "Promis unter Palmen" sorgen bereits zum Staffelauftakt für handfeste Skandale vor und hinter der TV-Kamera.
Sat.1
Die neuen "Promis unter Palmen" öffnen die tiefste TV-Schublade. Neben Schwulenhass und Streit kam es am Set der Trash-Show auch zum Drogen-Eklat.

Die zweite Staffel "Promis unter Palmen" ist gerade mal eine Folge alt, da fliegen unter den diesjährigen Kandidaten schon ordentlich die Fetzen. Als erster Kandidat musste Marcus Prinz von Anhalt (54) vollkommen zurecht die Promi-Villa in Thailand verlassen, nachdem er die Trash-Truppe mit seinen homophoben Aussagen und Beleidigungen gegenüber Katy Bähm (27) fassungslos machte.

Streiterei eskaliert bei "Promis unter Palmen"

Auch der Streit zwischen Proleten-Rapper Calvin Kleinen (29) und Partysängerin Melanie Müller (32) konnte nur noch im letzten Moment geschlichtet werden. Laut "Bild"-Zeitung soll es aber nicht das letzte Mal gewesen sein, dass Müller mit ihren Mitstreitern zusammenkrachen wird. So dürfte es in den nächsten Folgen nicht nur zwischen ihr und "Love Island"-Casanova Henrik Stoltenberg (24) Krieg geben, auch "Currywurstmann" Chris Töpperwien (47) soll im Streit auf Müller losgegangen sein.

Produktion vor Ort war ahnungslos

Wie "Bild" berichtet, dürfte der Missbrauch von Medikamenten am Set der Trash-Show dazu geführt haben, dass die Situation dermaßen eskalierte. Ein "Palmen-Promi" habe seine verordneten Schmerzmittel in die Villa mitgebracht und unter einigen seiner Kollegen verteilt. "Der hat einigen Kandidaten jeweils zwei Pillen von dem Zeug gegeben, die sie dann mit Alkohol runtergespült haben", erzählt ein Insider. "Danach waren manche nicht wieder zu erkennen." Die Produktion vor Ort habe nichts davon mitbekommen, so die Quelle.

Auch TV-Sender Sat.1 bestätigt lediglich, dass einer der Promis wegen einer Verletzung kurz vor seinem Einzug Medikamente verschrieben bekam, nennt aber keinen Namen. Im gestrigen Staffelauftakt war allerdings zu sehen, dass Chris Töpperwien in einem thailändischen Spital behandelt werden musste, nachdem er sich eine schmerzhafte Bänderdehnung zugezogen hatte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Melanie MüllerPrinz Marcus von Anhalt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen