DS präsentiert mit dem DS 9 sein neues Flaggschiff

DS hat jetzt mit dem DS 9 ein neues Flaggschiff präsentiert, als Topmodell kommt ein Plug-in-Hybrid mit 360 PS und Allrad zum Einsatz.
Mit dem DS 9 kommt nach langer Pause wieder eine luxuriöse Oberklasselimousine auf den Markt. Optisch setzt man beim DS 9 auf Eleganz und Sportlichkeit zugleich.

Als Reminiszenz an die historische DS von 1955 ist der DS 9 mit seitlichen Positionslichtern in Trichterform an der Dachkante ausgestattet.

Der Innenraum zeigt sich ebenfalls sehr luxuriös, aber auch extravagant, so wie man es von DS gewohnt ist.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Für viel Komfort sorgen klimatisierte Massagesitze und eine aktive Federung mit kontinuierlicher Dämpfersteuerung.

Der DS 9 soll auch alle gängigen Assistenzsysteme an Bord haben, so kann man auch halbautonomes Fahren der Stufe 2 genießen.



Zum Start wird der DS 9 mit einem 225 PS starken Plug-in-Hybrid erhältlich sein, später folgen ein 250 PS starker Plug-in-Hybrid und ein 360 PS starker Plug-in-Hybrid mit Allradantrieb.

Ohne Plug-in-Hybrid kommt der PureTech-Motor mit 225 PS zum Einsatz. Einen genauen Starttermin hat man noch nicht verraten.

Stefan Gruber, autoguru.at

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Motor