Das erwartet euch in der neuen Staffel "DSDS"

Die Jury bleibt gleich, die Kandidaten sind neu: Am 4. Jänner startet die 17. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar".
Ab 4. Jänner suchen Poptitan Dieter Bohlen, Ex-"DSDS"-Gewinner Pietro Lombardi, "Let's Dance"-Profitänzerin Oana Nachiti und Sänger Xavier Naidoo nach Deutschlands größtem "Superstar".

Bohlen will Pietro verkuppeln



Außerdem hat sich der ehemalige "Modern Talking"-Sänger vorgenommen, seinem Kollegen Pietro bei der Partnersuche zu helfen. Er guckt, ob sich unter den Kandidatinnen nicht jemand finden lässt. Wie sich im Laufe der Show herausstellt, gäbe es da einige potenzielle Partnerinnen: Eine singt ihm ein Liebeslied und hinterlässt ihre Telefonnummer, eine andere strippt für ihn.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

12 Castingshows



Die Jury-Castings fanden dieses Jahr in Ludwigs Festspielhaus in Füssen mit Blick auf das weltberühmte Schloss Neuschwanstein, in Königwinter bei Bonn auf dem Drachenfels und im Hanse Gate Hamburg an der Elbe statt. In den zwölf Castingshows treten vom Puppenspieler über den Soldaten bis hin zur Tätowiererin begabte, unterhaltsame und aufsehenerregende Talente vor die Jury, um diese von ihrem Talent zu überzeugen. In der ersten Folge treten übrigens zwei österreichische Kandidaten auf.

Wer bekommt eine "Goldene CD"?



Jeder Juror hat wie immer die Möglichkeit, in den Castings eine "Goldene CD" zu vergeben, mit der besonders talentierte Sänger und Sängerinnen ein direktes Ticket für den Auslandsrecall in Südafrika erhalten.



Nav-Account heute.at Time| Akt:
TVDieter Bohlen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen