Duo demolierte mutwillig mehrere Fahrzeuge

Die Beamten konnten zwei Verdächtige ausforschen.
Die Beamten konnten zwei Verdächtige ausforschen.Bild: Starpix, picturedesk.com/APA - Symbolbild
Nach intensiven Ermittlungen ist es Polizeibeamten zwei junge Männer (17, 18) auszuforschen. Ihnen wird Sachbeschädigung und Diebstahl zur Last gelegt.
Fahndungserfolg für die Polizei. Beamten in Vorarlberg ist es gelungen zwei junge Männer auszuforschen, die für mehrere Straftaten verantwortlich sein sollen. Dem 17- und dem 18-Jährigen wird die Sachbeschädigung an drei Pkw im Raum Mäder zur Last gelegt.

Die beiden Beschuldigten sind geständig, in der Nacht auf 07.04.2020 zwei Pkw mit einer Bierflasche zerkratzt und durch Fußtritte eingedellt zu haben. Ein dritter Pkw wurde dadurch beschädigt, indem einer der Jugendlichen auf diesen sprang und darauf herumlief.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Zudem probierten die Beschuldigten bei ca. zehn Fahrzeugen aus, ob diese versperrt sind. Teilweise waren sie es nicht, worauf diese nach Bargeld und Wertgegenständen durchsucht wurden. Beide Verdächtige werden bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.





Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
MäderNewsVorarlbergVandalismusPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen