"The Rock" verdient in Hollywood am meisten

Laut dem "Forbes"-Magazin kassierte in den vergangenen 12 Monaten kein anderer Schauspieler so viel wie Dwayne Johnson.
Von Juni 2018 bis Mai 2019 berechnet das "Forbes"-Magazin die Einkünfte der Schauspiel-Elite Hollywoods. Und in diesesm Zeitraum beliefen sich die Einnahmen von Dwayne "The Rock" Johnson auf sagenhafte 80,7 Millionen Euro. Nach 2016 führt der ehemalige Profi-Wrestler das "Forbes"-Ranking zum zweiten Mal an. Momentan ist der 47-Jährige gemeinsam mit Jason Statham in "Fast & Furious: Hobbs & Shaw" im Kino zu sehen.

Auch privat durfte Johnson erst vor wenigen Tagen ein Highlight erleben. Er und seine langjährige Partnerin Lauren Hashian haben sich am Wochenende auf Hawaii das Ja-Wort gegeben.

Welche Stars es auf die Plätze 10 bis 1 geschafft haben, seht ihr oben in der Bildstrecke.

(baf )





CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
USAKinoFilmGeldDwayne Johnson

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren