Neue E-Scooter-Flotte mit Blinkern rollt in Wien an

Handzeichen beim Abbiegen können auf E-Scootern gefährliche Stürze verursachen. Für ein sicheres Fahren im Stadtverkehr ist das Modell V von "Tier" mit Blinkern ausgestattet.
Handzeichen beim Abbiegen können auf E-Scootern gefährliche Stürze verursachen. Für ein sicheres Fahren im Stadtverkehr ist das Modell V von "Tier" mit Blinkern ausgestattet.Tier
Der Anbieter "Tier" erneuert seinen Fuhrpark durch Elektroroller mit integrierten Blinkern. Im Einsatz sind die neuen Modelle in der City ab sofort.

Weil sich E-Tretroller instabiler fahren als Fahrräder, erhöhen Handzeichen beim Abbiegen die Gefahr von Stürzen und Unfällen. Aus diesem Grund forderte der ÖAMTC letzte Woche von Herstellern neue Roller ab Werk serienmäßig mit Blinkern auszustatten. Das neue Scooter-Modell V von "Tier" ist dafür bereits gerüstet: Blinklichter an der Lenkstange und am hinteren Kotflügel sollen für eine 360-Grad-Sichtbarkeit sorgen. Nutzer können anderen Verkehrsteilnehmern Abbiege-Manöver so sicher und mit beiden Händen am Lenker rechtzeitig anzeigen. In den nächsten Tagen wird nach und nach die gesamte Flotte in Wien erneuert und das alte E-Scooter-Modell ersetzt.

In den nächsten Tagen wird in Wien die alte Scooter-Generation durch das neue Modell komplett ersetzt.
In den nächsten Tagen wird in Wien die alte Scooter-Generation durch das neue Modell komplett ersetzt.Tier

Das neue Modell ist speziell für den häufigen Einsatz in der Stadt konzipiert. Merkmale sind drei unabhängige Bremsen, ein griffiger Lenker, breite, große Reifen und ein besonders helles Licht. Zur Sicherheit beitragen soll auch das besonders breite Trittbrett, eine Doppelfederung, ein stabiler Hauptständer und zwei Trommelbremsen für noch kürzere Bremswege. Eingesetzt wird die neue Generation von Elektrorollern von Tier in Zukunft auch in zahlreichen anderen Städten in ganz Europa.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WienVerkehrÖAMTC

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen