Wer Ebenezer Cobb Morley war, den Google heute ehrt

Wer ist Ebenezer Cobb Morley? Das fragen sich am Donnerstag Tausende User, die die Google-Suche nutzten. Eingefleischte Fußballfans wissen Bescheid.
Wer am Donnerstag die Google-Suchmaschine nutzte, bekam eine nett animierte Grafik, ein so genanntes Doodle zu sehen, das ein Fußballspiel zeigt. Wer darauf klickte, stieß auf den Namen Ebenezer Cobb Morley. Wer? Genau das fragten sich Tausende. Wer ist der Mann, den Google mit einem eigenen Doodle ehrt?

Bescheid dürften nur eingefleischte Fußballfans wissen. Ebenezer Cobb Morley ist der Vater des modernen Fußballsport und der Football Association. Der am 16. August 1831 geborene und am 20. November 1924 verstorbene englische Sportsmann war einer der Gründungsmitglieder der Football Association und entwarf die ersten Regeln des Spiels in einer Zeit, in der Fußball kaum Regeln kannte.

Ebenezer Cobb Morley, selbst Fußballprofi, störte sich an der chaotischen Spielweise und tippte deshalb grundlegende Regeln des Fußballs in seine Schreibmaschine. Nach deren Umsetzung, die in Grundzügen den heutigen Regelwerk entsprechen, lief Fußball nicht nur für die Spieler geordneter und attraktiver ab, sondern sorgte auch für einen steten Zuschauer-Zustrom. (rfi)



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsMultimediaInternetGoogleGoogle

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren