Dieser Sneakers sind aus Algen und Plastikflaschen

Bild: Hersteller
Immer mehr Modelabels haben sich der Rettung der Welt und der Meere verschrieben. Das Ziel: Bekleidung aus Abfall aus dem Ozean.
Die einen Designer lassen endlich die Finger von echtem Pelz, die anderen greifen sogar auf Materialen zurück, die ungewöhnlicher nicht sein könnten: Immer mehr Labels stellen Bekleidung aus Algen und Abfall aus den Meeren her. Auch die spanische Modemarke Ecoalf ist jetzt auf das Boot aufgesprungen und präsentierte kürzlich ihre ersten umweltschonenden Sneakers.

Die Schuhkollektion Shao wird aus recycelten Abfällen hergestellt, die in Ozeanen und Flüssen vorkommen. Für ein Paar Sneakers werden insgesamt fünf alte Plastikflaschen aus dem Mittelmeer verwendet. Dieser weggeworfene Kunststoff wird zu einem Garn verarbeitet, aus dem eine schwarze gestrickte Obersohle entsteht, die wie eine Socke sitzt.

Die Außensohle wird aus Algen hergestellt, die in Seen und Flüssen übermäßig wächst. Ecoalf verwandelt diese Alge in einen flexiblen Schaumstoff, der sich leicht bewegen lässt und gleichzeitig der Umwelt zugute kommt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Da muss es sich eigentlich gleich viel leichter gehen!

(kiky)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
Fashion&BeautyMode

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen