Ehepaar verprügelt und mit Baustellenschild attackiert

Polizei-Einsatz in Graz
Polizei-Einsatz in GrazErwin Scheriau / EXPA / picturedesk.com (Symbolbild)
Im Grazer Bezirk Lend kam es Sonntagabend zu einer Schlägerei mit mehreren Personen. Dabei wurde ein Ehepaar angegriffen und verletzt.

Kurz vor 21.00 Uhr erging eine Anzeige an die Polizei, dass in der Fröbelgasse in Graz eine Schlägerei stattfand. Insgesamt fünf Polizeistreifen fuhren zur Tatörtlichkeit.

Am Tatort konnten, neben einer größeren Menschenmenge, die beiden verletzten Personen und zwei Zeugen angetroffen werden, berichtet die Polizei.

Ehepaar zusammengeschlagen

Die Täter, die das verletzte Ehepaar mit Fäusten und einem Baustellenschild attackierten, flüchteten in den Fröbelpark. Dort konnten die beiden Syrer (32 und 31 Jahre) von 2 Polizeistreifen angehalten werden.

Sie werden wegen Verdacht der Schweren Körperverletzung und Sachbeschädigung angezeigt. Der verletzte Mann wurde vom Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus Graz eingeliefert, seine Frau wurde vor Ort versorgt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichSteiermarkSchlägereiPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen