Ei

Alle tierischen Nahrungsmittel, inklusive Milchprodukte, unterscheiden sich von pflanzlichen, da sie Cholesterin beinhalten. So auch Eier, von denen der Österreicher im Durchschnitt 250 pro Jahr verspeist.

Eier enthalten viele wichtige Eiweißbaustoffe und sie erlangen in kombination mit Milch oder Kartoffeln die höchste biologische Wertigkeit.



Eier haben nebenbei viel Wirkstoffe, die das Wachstum und die Entwicklung fördern, was prinzipiell nicht überraschend ist, denn immerhin sollten sie ja innerhalb von nur drei Wochen ein Küken heranwachsen lassen. 



 






Ei (Huhn)
Kalorien_Kcal
84


Angaben pro 60g
 Eiweiß_g
7


 
 Fett_g
6


 
 Kohlenhydrate_g
0,3


 
 Natrium_mg
66


 
 Kalium_mg
0


 
 Calcium_mg
30


 
 Phosphor_mg
115


 
 Magnesium_mg
0


 
 Eisen_mg
1,4


 
 Fluor_mg
0


 
 Vitamin_A_mg
0,1


 
 Vitamin_E_mg
0,4


 
 Vitamin_B1_mg
0,07


 
 Vitamin_B2_mg
0,18


 
 Niacin_mg
0


 
 Vitamin_B6_mg
0


 
 Vitamin_C_mg
0

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen