Das macht jeden zweiten Österreicher eifersüchtig

Wie die Parship-Studie zeigt, sind die Burgenländer das am wenigsten eifersüchtige Bundesland.
Wie die Parship-Studie zeigt, sind die Burgenländer das am wenigsten eifersüchtige Bundesland.Bild: Screenshot
Wie eine neue Parship-Studie zeigt, gibt es sowohl beim Alter als auch beim Geschlecht Unterschiede in der Stärke der Ausprägung.
Eine Studie im Auftrag der Partnerbörse Parship wollte erfragen, wie eifersüchtig Österreicher im Durchschnitt sind. Dazu wurden 1.500 Personen zwischen 18 und 69 Jahren befragt.

Das Ergebnis: Frauen sind eifersüchtiger als Männer. Am größten ist die Eifersucht, wenn der Partner mit anderen Frauen Nachrichten austauscht oder anderen hinterher schaut. Die Kärntner und Wiener sind im Bundesländer-Vergleich am eifersüchtigsten. Danach folgen die Vorarlberger und Oberösterreicher. (s. Grafik oben)

Jeder zweite unter 30 ist eifersüchtig



Mehr als jeder zweite unter 30-Jährige ist eifersüchtig (52 Prozent). Die häufigsten Gründe sind das Flirten und Texten.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Bei einer Beziehungsdauer von drei bis zehn Jahren ist das Gefühl am stärksten ausgeprägt. "Zu Beginn einer Beziehung steht das Gefühl von Verliebtheit und Unbeschwertheit im Vordergrund. Ab einer gewissen Beziehungsdauer geht es um Themen wie Verbindlichkeit, Exklusivität und Langfristigkeit. Je größer das Vertrauen in den Partner und sich selbst gegenüber ist, desto weniger keimen Gefühle der Eifersucht auf", erklärt Parship-Psychologin Mag. Caroline Erb. „Oft geht es auch um Verlustängste. Am besten man spricht ganz offen über seine Emotionen und nähert sich dem Thema gemeinsam auf konstruktive Art und Weise."



Im Alter herrscht eine rationalere Herangehensweise an die Liebe


Gelassenheit und Ruhe scheinen in vielen Bereichen ein Signal des Alters, der inneren Reife und Vernunft zu sein. Denn wie die Ergebnisse zeigen, nimmt die Eifersucht deutlich ab. "Jüngere geben an, eher mit dem Partner über ihre Gefühlswelten zu sprechen, Ältere versuchen das Thema rationaler zu betrachten. Oft handelt es sich um eigene Ängste und Unsicherheiten. Mit dem Alter ist man in der Regel gelassener", bringt es die Parship-Psychologin auf den Punkt. (GA)

Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
LoveLiebeBeziehung

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren