Eifersüchtig? So reagiert Pietro auf Sarahs Hochzeit

Pietro Lombardi
Pietro Lombardiimago images
Es vergingen Stunden bis sich Pietro Lombardi zur Hochzeit seiner Ex-Frau Sarah Lombardi äußerte. Ist er etwa eifersüchtig?

Kaum hatte Sarah Lombardi auf Instagram enthüllt, dass sie ihren Freund Julian Büscher geheiratet hat, fragten sich die Fans: Was meint eigentlich ihr Ex Pietro Lombardi dazu? Als es in den ersten Stunden keine Reaktion von ihm gab, wurden Gerüchte laut, der Ex-"DSDS"-Sieger sei eifersüchtig.

Plötzlich meldete er sich dann doch: "Mein Handy ist kaputt. Es hat einen Wasserschaden erlitten", erklärte er und gratulierte dem Paar direkt danach. "Glückwunsch euch zweien! Wünsche euch nur das Beste auf eurem gemeinsamen Weg, ihr seid ein tolles Paar. Haltet immer fest zusammen, euer Pie", heißt es in dem Posting. 

"Der Ex hat nichts auf der Hochzeit verloren"

Auf der Hochzeit selbst war er nicht, wie er gegenüber "Bild" verriet: "Ich glaube, der Ex-Mann hat nichts auf der Hochzeit verloren, außerdem musste ich arbeiten. Ich wusste, dass beide heiraten, aber nicht wann und wo, um ehrlich zu sein." 

Dass sein Sohn Alessio jetzt Lombardi-Engels heißt, stört ihn nicht. Ihm war lediglich wichtig, dass der Name Lombardi an erster Stelle steht. "Denn er ist ein geborener Lombardi und er bleibt es auch. Das hat sie dann auch akzeptiert. Wir entscheiden alles, was Alessio betrifft, gemeinsam!", betonte er. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Pietro LombardiSarah LombardiHochzeit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen