Ein Tipp reichte Steirer für Lotto-Solo-Sechser

Der Steirer ist nun um eine Million Euro reicher.
Der Steirer ist nun um eine Million Euro reicher.Sabine Hertel/ Symbolbild
Ein Steirer hat bei Lotto "6 aus 45" mit einem einzigen Schein die "sechs Richtigen" getippt und damit eine Million Euro gewonnen.

Mit kleinem Aufwand zum großen Erfolg – einem Steirer genügte am Mittwoch ein einziger, per Hand ausgefüllter Lotto Tipp auf einem Normalschein, um das Maximum herauszuholen: Einen Sechser. Es war der einzige Sechser der Runde, und damit wandert exakt eine Million Euro auf das Konto des Steirers.

Er schickte dabei diesen Tipp für drei Runden ins Rennen, und im zweiten Durchgang stellte sich der millionenbringende Erfolg ein.

Vier Spielteilnehmer erhalten für ihren Fünfer mit Zusatzzahl jeweils rund 22.000 Euro. Dabei waren ein Kärntner, ein Wiener und ein Niederösterreicher per Normalschein, und ein weiterer Niederösterreicher per Quicktipp erfolgreich.

LottoPlus

Bei LottoPlus gab es am Mittwoch keinen Sechser. Damit wurde die Gewinnsumme wieder auf die Fünfer aufgeteilt, die somit je 7.700 Euro erhalten. Für den LottoPlus Sechser der nächsten Runde warten rund 200.000 Euro.

Joker

Zum vierten Mal en suite gab es beim Joker einen Sologewinn. Ein Niederösterreicher hatte als einziger die richtige Joker Zahl auf seiner Quittung und gewann dank des angekreuzten „Ja“ zum Joker mehr als 166.800 Euro.

TopTipp

Zwei Burgenländer und ein Wiener versuchten mit ihren 4er-Tipps erfolgreich ihr Glück bei TopTipp. Ihre vier getippten Zahlen waren jeweils unter den sechs gezogenen Lotto Zahlen und das brachte jedem von ihnen 3.500 Euro.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichSteiermark

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen