Einarmige Tänzerin begeistert die Menge

Mit schnellen Moves und tollen Schritten begeisterte eine Schülerin nicht nur die Zuschauer, sondern auch Starchoreografen WilldaBeast Adams. Die Tatsache, dass die 15-Jährige nur einen gesunden Arm hat, scheint sie dabei nicht zu hindern.
Viele Menschen würden sich mit einer ähnliche Behinderung vielleicht zurückziehen, nicht so Lexi Adams. Sie zeigt bei der Show vollen Körpereinsatz und beeindruckt neben einer kreischenden Menge auch den Tanzprofi persönlich.

In Pittburgh bei dem Tanz-Workshop "Jump" gab sie ihr Können zum besten. Nur die Liederwahl ist etwas makaber: Der Song von "waka flacka" heißt "no hands".

 
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen