Einbrecher im ersten Bezirk auf frischer Tat ertappt

Polizisten wurden am Freitag in Wien alarmiert wegen eines Einbruchs. (Symbolbild).
Polizisten wurden am Freitag in Wien alarmiert wegen eines Einbruchs. (Symbolbild).Harald Dostal / picturedesk.com
Am Freitag wurde ein Mann in Wien dabei beobachtet als er im ersten Bezirk in Wien in eine Wohnung einbrach und danach seelenruhig raus spazierte.

Polizisten der Polizeiinspektion Göthegasse im ersten Bezirk in Wien nahmen am Freitag in den Abendstunden einen 62-jährigen serbischen Staatsangehörigen auf frischer Tat fest, als dieser gerade dabei war, die Wohnung zu verlassen in die er mutmaßlich zuvor eingebrochen war.

Überwachungssystem

Bei dem 62-Jährigen wurden sowohl Einbruchswerkzeug als auch Diebesgut sichergestellt. Die Polizei wurde zuvor vom Wohnungsbesitzer alarmiert, nachdem dieser den Einbruch über ein Überwachungssystem festgestellt hatte.

Mehr lesen: Ausschreitungen – 150 Serben-Fans marschieren durch Wien 

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account dh Time| Akt:
PolizeiEinbruchInnere Stadt