Darum reiben sich Stars jetzt CBD auf die Füße

Bild: iStock
Eine Golden-Globes-Stylistin enthült das Geheimnis, wie man stundenlang in High Heels überlebt.
Bodenständigkeit ist sonst eines der letzten Dinge, die man Hollywood vorwerfen kann. Für gewisse beflügelte Momente ist sie aber notwendig. Denn es gibt nur eines, das den Glanz des roten Teppichs oder eines ähnlich glamurösen Ereignisses etwas trüben kann: die Schmerzen an den Füßen, gegen die es nicht wirklich ein effektives Mittel zu geben scheint - bis jetzt zumindest: Denn eine Hanfcreme erobert die Füße der Stars. Und über die Grenzen hinaus hört man vom Schongang für die Damenwelt.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram anSometimes my neck feels like it has two titanium spikes shoved into it from my brain down to behind my heart. Fun right?! Well, luckily, this stuff melts the spikes. So I can move, and don't need to take pain killers. Thank you @thelordjones. 🙏 Ein Beitrag geteilt von Olivia Wilde (@oliviawilde) am Nov 10, 2017 um 12:21 PST "

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Es war keine Geringere als Star-Stylistin Karla Welch, die den Hype auslöste. Auf Instagrampräsentiert sie die die Creme mit Hanfextrakt als Wundermittel gegen Schmerzen, die durch das Tragen hoher Schuhe entstehen. Eine der ersten Nutzerinnern ihrer CBD-Creme war Mandy Moore. Michelle Williams schwört auch darauf, und seither nutzen den Trick auch viele andere Stars.

Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Fashion&BeautyRed Carpet

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren