Elektro-Flitzer beschleunigt in 1,779 Sekunden auf 1...

Bild: www.greenteam-stuttgart.de

Die Verbrennungsmotor-Konkurrenz spielt sowieso längst nicht mehr mit: Ein von Studenten der Uni Stuttgart gebauter Elektro-Rennwagen hat nun aber sogar den Beschleunigungsweltrekord für E-Cars geknackt.

In nur 1,779 Sekunden katapultierten vier Elektromotoren (insgesamt 136PS) den 160 Kilo schweren E0711-5 von 0 auf 100 Stundenkilometer. Der bisherige Rekord lag bei 1,785 Sekunden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen