Musk ist zuversichtlich: In 6 Jahren leben wir am Mars

Elon Musk (48) ist ein aus Südafrika stammender kanadisch-US-amerikanischer Unternehmer und Investor.
Elon Musk (48) ist ein aus Südafrika stammender kanadisch-US-amerikanischer Unternehmer und Investor.(Bild: Reuters)
SpaceX-Gründer Elon Musk betonte nun seine Zuversichtlichkeit hinsichtlich Kolonisierungsplänen des Mars in ganz naher Zukunft. 

Tesla-CEO Elon Musk ist ein Mann großer Taten - und ambitionierter Ziele und Worte. So verhält es sich meistens bei den Plänen, die zeitgerecht technologisch umzusetzen wären, sofern seine Mitarbeiter kein Schlaf- und Pausenbedürfnis hätten. So kündigt der Unternehmer nun an, er rechne damit, dass wir bereits in sechs Jahren am Mars leben können. 

Nachhaltige Mars-Mission

Das erste Ziel seines Raumfahrtunternehmens SpaceX ist es immerhin eine Kolonisierung des Roten Planeten erstmals zu ermöglichen. Am Dienstag erklärte Musk, er sei "äußerst zuversichtlich", binnen der nächsten sechs Jahre Menschen auf den Mars schicken zu können. "Wenn wir Glück haben, vielleicht in vier Jahren", sagte Musk in einem Webcast einer Preisverleihungsshow aus Berlin. "Wir wollen in zwei Jahren ein unbemanntes Fahrzeug dorthin schicken." Ähnliches äußerte Musk bereits am Internationalen Astronautischen Kongress im September 2016. 

Der Schlüssel zum Erreichen seiner Mars-Missions-Ziele ist die Entwicklung der Starship-Rakete von SpaceX. Diese soll im Gegensatz zur Falcon 9 und der Falcon Heavy-Raketen vollständig wiederverwendbar sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ga Time| Akt:
MarsWeltraumForschungTechnologie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen