Eltern parodieren ihre Kinder auf TikTok

Eltern machen ihre Kids auf TikTok nach.
Eltern machen ihre Kids auf TikTok nach.TikTok/@champagnechanty
Gerade belustigen sich Eltern über ihre Kinder auf der Videoplattform TikTok, indem sie deren Teenie-Ich nachstellen. 

Dieser TikTok-Trend könnte der schönste des Jahres sei:. Eltern ziehen auf der Videoplattform neuerdings ihre Kinder auf und gehen damit viral.

Dabei spielen sie Szenen aus dem realen Alltag nach, in denen sie in die Rolle ihrer Kinder schlüpfen. Die Kinder hingegen filmen und stellen Fragen, die Eltern stellen würden. Diese Parodien sind äußerst gelungen und kommen dementsprechend gut an. 

Teilweise erinnern sie sicher auch an die eigene Teenie-Zeit, in denen jeder Satz des Elternteils explosiven Sprengstoff lieferte. Sprüche wie "Warum haben wir nichts zu essen?" bei einem vollen Kühl- und Vorratsschrank und "Raus aus meinem Zimmer!", weil man plötzlich seine Privatssphäre sehr ernst nahm. Weniger ernst hingegen nimmt man Forderungen, einen Beitrag im Haushalt zu leisten oder zu einer „unchristlichen“ Uhrzeit - um 14:30 Uhr - geweckt zu werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
TikTokFamilie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen