Eltern parodieren ihren Alltag mit Kindern auf TikTok

Die Erfinderin des Trends auf TikTok. Manchmal genügt es, etwas nur bildlich darzustellen.
Die Erfinderin des Trends auf TikTok. Manchmal genügt es, etwas nur bildlich darzustellen.Screenshot TikTok/ @mommacusses
Auf TikTok teilen Eltern Alltagssituationen mit Kindern, in denen klar wird, dass sie Kinder haben, ohne dass sie es erwähnen müssen. 

Erneut schlägt die Online-Gemeinde der Eltern zurück und zeigt auf humorvolle Weise, wie ein Alltag mit Kindern wirklich aussieht - und das ohne etwas dazu zu sagen. Denn das ist die neueste Challenge auf TikTok. 

Eltern werden dazu aufgefordert, den Usern ohne kommentierende Worte etwas für sie Charakteristisches aus dem Alltag mit Kindern vorzuführen. Gestartet hat den Trend eine TikTokerin, die, passend zur Weihnachtszeit, gepostet hat, wie ihre Dekoration nach Sicherheitsstufen im Haushalt angeordnet ist. Leicht Zerbrechliches ist somit weit, weit oben angeordnet, um möglichst in nicht greifbarer Entfernung von kleinen, neugierigen und gelegentlich tollpatschigen Kinderhänden zu sein. 

Dadurch angeregt teilen auch andere Eltern lustige Alltagsmomente. Daraus wurde schnell ein viraler Hit. Denn viele können sich damit identifizieren.

Als Elternteil ist man vertraut mit Chaos im Auto, Spucke oder sogar Fäkalien auf der Kleidung, dem Herumschleppen von Snacks und der Veränderung des Körpers nach der Geburt. Bilder sagen in dem Fall mehr als Worte. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
FamilieTikTokWohnen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen