"Emily in Paris"-Star Lily Collins hat geheiratet

Lily Collins und Regisseur Charlie McDowell begannen 2019 zu daten.
Lily Collins und Regisseur Charlie McDowell begannen 2019 zu daten.Photo Press Service
Netflix-Star Lily Collins ("Emily in Paris") bestätigte auf Instagram, dass sie den Regisseur Charlie McDowell geheiratet hat.

Was für eine traumhafte Hochzeit! Lily Collins, US-Schauspielerin und Tochter von Weltstar Phil Collins, hat vergangenes Wochenende "Ja" gesagt.

"Was als Märchen begann..."

Auf Instagram teilte sie mehrere Fotos von der wunderschönen Trauung. Lily heiratete ganz in Weiß, ihr Liebster Charlie McDowell trug einen schwarzen Anzug. Zu den Postings schrieb sie: "Ich wollte noch nie so sehr zu jemandem gehören wie zu dir, und jetzt bin ich deine Frau." Und weiter: "Was als Märchen begann, ist jetzt für immer meine Wirklichkeit." 

Verlobung dank Lockdown

Das Paar hatte sich 2019 kennengelernt, im September 2020 verlobten sie sich. Lily enthüllte in einem Interview mit "Extra", dass ihre Beziehung im Lockdown stärker wurde: "Acht Monate gemeinsam in Quarantäne zu sein, ist der ideale Weg jemanden richtig kennenzulernen."

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Lily CollinsInstagram

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen