Flamingo- und Faultier-Emojis fürs Handy?

Die Emoji-Wächter haben die möglichen Kandidaten für das nächste Jahr präsentiert. Mit dabei sind ein Roboterarm, ein Pflästerchen und ein Faultier.

Die Emojis der Version 11.0 werden bald auf den meisten Handys zu sehen sein. Währenddessen arbeitet das Unicode-Konsortium bereits an den Neuzugängen für das nächste Jahr.

In einem Blogeintrag wurden jetzt die 236 möglichen Motive erstmals vorgestellt.

Unter den Kandidaten befinden sich unter anderem Bildchen wie ein Blindenhund, ein Stinktier, ein Ohr mit Hörgerät, ein Falafel oder ein Tetrapak.

Weil sozial mehr Spaß macht!

Heute Digital ist auch auf Facebook und Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie die neusten Trends, Games und Gadgets aus der digitalen Welt.

>>> facebook.com/heutedigital
>>> twitter.com/heutedigital

Die Auswahl der Emojis der Version 12.0 wird im Jänner bei einer Sitzung endgültig definiert und im März 2019 veröffentlicht. (swe)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsMultimediaSmartphoneEmoji

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen