Neu für Nintendo Switch

"Endless Ocean": Eintauchen in fremde Unterwasserwelt

Es hätte wohl niemand gedacht, dass Nintendo diese Gaming-Reihe nochmals auferstehen lässt. Doch nun kommt der dritte Teil von "Endless Ocean".

Heute Entertainment
"Endless Ocean": Eintauchen in fremde Unterwasserwelt
"Endless Ocean" bietet großen Spielspaß.
Nintendo

Tief durchatmen und abtauchen heißt es im neuen Game "Endless Ocean Luminous" (ab 44,99€), das nun auf der Nintendo Switch erschienen ist. Vor einigen Jahren war das Unterwasser-Spiel, in dem man als Taucher die Tiefsee erforscht, für die Wii ein echter Geheimtipp.

An die sagenumwobene Vorlage kommt der neue Ableger zwar nicht ganz ran, aber es ist vor allem der Kooperations-Modus der Spaß auf mehr macht. Dort kann man gemeinsam mit 30 anderen Tauchern online die Unterwasserwelt erforschen.

Über 500 Spezien gibt es dabei zu erkunden - von mystischen Figuren bis hin zu bereits ausgestorbenen Unterwasserlebewesen. In den Vorgängerspielen konnte man noch mit den Meeresbewohnern interagieren. Nun kann man lediglich noch einen Begleiter auswählen...

Ruhe und Urlaubsfeeling bringt das Game, trotz fehlender Tiefe aber trotzdem. Also, wer sich den nächsten Tauchgang auf den Philippinen nicht leisten kann, wird hierfür wenigstens etwas entschädigt.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/179
Gehe zur Galerie
    Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
    Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
    instagram/dojacat

    Auf den Punkt gebracht

    • Nintendo hat den dritten Teil von "Endless Ocean" für die Switch veröffentlicht, in dem Spieler als Taucher die Tiefsee erforschen können
    • Der Kooperations-Modus ermöglicht es, gemeinsam mit 30 anderen Tauchern online die Unterwasserwelt zu erkunden, wobei über 500 Spezien entdeckt werden können
    • Trotz fehlender Interaktionsmöglichkeiten mit Meeresbewohnern bietet das Spiel eine entspannende Urlaubsatmosphäre
    red
    Akt.