Endlich da! Die Koop-Karriere bei "F1 2021" im Test

Endlich da! Die Koop-Karriere bei F1 2021 im Test.
Endlich da! Die Koop-Karriere bei F1 2021 im Test.Electronic Arts
Gemeinsam macht's einfach mehr Spaß! Wir haben die Koop-Karriere bei "F1 2021" auf der PlayStation ganz genau unter die Lupe genommen.

Endlich wurden die Wünsche der Fans erhört, Codemasters bringt mit dem neuen "F1 2021" die Koop-Karriere auf unsere Bildschirme.

 Zum ausführlichen Test-Bericht über F1 2021 geht's hier!

Ganz zu Beginn fällt auf, dass es wieder unglaublich viele Auswahl- und Einstellungsmöglichkeiten gibt. Dem gemeinsamen Fahrspaß steht also nichts mehr im Weg. Sollten einem die Gegner zu leicht oder zu schwierig sein, kann man stets an den perfekten Bedingungen basteln.

Egal ob Gegner oder Teamkollege

Im Gegensatz zum MyTeam-Modus kann man lediglich mir Original-Boliden an den Start gehen, egal ob als Teamkollegen oder Gegner. Der dynamische Fahrermarkt erlaubt auch Wechseloptionen, nichts ist in Stein gemeißelt.

Wir entscheiden uns für die beiden Haas-Cockpits und wollen das Feld von hinten aufrollen. Die Kräfteverhältnisse der Formel 1 sind wahrheitsgetreu umgesetzt, wir gurken zunächst am Ende des Feldes herum.

Änderungen im Training

Es wartet also viel Arbeit. Die passiert beinhart auf der Strecke. In jeder Trainingssession gibt es eine gewisse Anzahl an Technik-Punkten zu erkämpfen, die dann später in die Upgrades der einzelnen Autoteile gesteckt werden. Weil ja zwei Spieler gleichzeitig auf der Strecke sind, müssen diesmal Out- und In-Laps gefahren werden, die ein wenig nerven. Sessions können diesmal auch simuliert werden, allerdings nur mit weniger Technik-Punkten - harte Arbeit wird also belohnt.

Mit Sponsorengeldern müssen die einzelnen Abteilungen (Motor, Strapazierfähigkeit, Aerodynamik und Chassis) ausgebaut werden, damit neue Teile freigeschaltet werden und diese nicht beim Entwickeln fehlschlagen.

Keine Fehler erlaubt, Spaß macht's trotzdem

Fehler sind generell nicht erlaubt, denn die beliebte Zurückspul-Funktion gibt's beim Koop-Modus nicht! Trotzdem macht's großen Spaß gemeinsam am Auto zu tüfteln. Mit verschiedenen individuellen Boni kann auch jeder Spieler spezielle Dinge in die Entwicklung einbringen. Definitiv ein Gewinn für "F1 2021"!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:
GamesVideospielSpieletest

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen