"Endlich können wir wieder gemeinsam kicken!"

Endlich wieder Training heißt es für die U14 des Sk St. Magdalena.
Endlich wieder Training heißt es für die U14 des Sk St. Magdalena.Michael Strobl
Am Montag war es endlich so weit: Tausende Nachwuchssportler konnten endlich wieder trainieren. Wir haben nachgefragt.

Kein Training, keine Meisterschaft. Die Nachwuchskicker der U14 des SK St. Magdalena in Linz müssen schon seit einem Jahr auf viel verzichten. Nur im Sommer gab es die eine oder andere Trainingseinheit.

Am Montag war es aber wieder soweit. Gemeinsam mit Coach Robert Lugmayr gab es endlich wieder zumindest eine gemeinsame Trainingseinheit. "Der Verein hat ein Sicherheitskonzept zusammengestellt. Ich werde getestet und beim Training wird genau auf die Abstandsregeln geachtet", erklärt der Coach. Umkleidekabinen dürfen nicht verwendet werden.

Trainer werden getestet

In kleinen Gruppen (maximal zehn Personen) trainierten die Nachwuchskicker dann trotz schlechtem Wetter auf dem Kunstrasenplatz des ASKÖ Bewegungszentrums in Linz. "Ich hab zum Glück hin und wieder mit meinem großen Bruder spielen können. Aber ich bin sehr glücklich, dass ich endlich wieder ins Training kann", freut sich auch Konstantin (13).

Und auch sein Mannschaftskollege Alex (13) ist froh: "Mir sind der Sport, das Training in der Gruppe und meine Freunde sehr abgegangen. Es war zach", sagt er.

Ob und wann es auch wieder einen Meisterschaftsbetrieb geben wird, steht derzeit noch in den Sternen und ist vor allem von der Entwicklung der Corona-Pandemie und den Vorgaben des Bundesregierung abhängig.

Vereinstraining für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

-> 2 Meter Abstand, kurzfristige Unterschreitung möglich (daher auch Mannschaftstrainings möglich, jedoch nicht im Wettkampf)

-> Maximale Gruppengröße: 10 Personen plus 2 Betreuungspersonen

-> 20 m2 pro Person

-> Keine Testverpflichtung für Kinder und Jugendliche

-> Betreuungspersonen müssen 1 x wöchentlich negativen Antigen-/PCR-Test vorlegen oder FFP2-Maske tragen

-> Mehrere Trainingsgruppen zeitgleich möglich, wenn Durchmischung ausgeschlossen ist

-> Keine Benützung von Garderoben und Duschen

-> Präventionskonzept des Vereins (z.B. Hygienemaßnahmen, Registrierungspflicht) erforderlich

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
LinzFussballCoronatestCoronavirusCorona-Mutation

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen