Endlich sind alle Chemie- waffen Syriens versiegelt

Das gesamte syrische Chemiewaffenarsenal ist seit Donnerstag unter Verschluss.

Wie die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) in Den Haag bekannt gab, sind die rund tausend Tonnen chemischer Waffen und Kampfstoffe sicher versiegelt. Zuvor hatte es von Seiten der OPCW bereits geheißen, die Produktionsstätten für die Waffen seien funktionsuntüchtig gemacht worden.

. Damals gaben die Inspektoren an, bis zum 1. November fertig sein zu wollen. Zerstört wurden Anlagen, um die gemeinen C-Waffen herzustellen, und Munition. 60 Experten der OPCW und der UNO waren daran beteiligt.

Assad verhöhnte vor kurzem die Opfer des Giftgasanschlags in Syrien, .

APA/red.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen