Enthüllt! Meghan hatte Poster von William an der Wand

Prinz William und Meghan Markle
Prinz William und Meghan MarklePhoto Press Service, Heute,at-Montage
Ganz schön fies! Ehemalige Studienkollegen von Meghan Markle behaupten, sie sei ein großer Fan von Prinz William gewesen. 

Beim großen TV-Interview mit Oprah Winfrey behauptete Meghan noch, sie habe von den Royals keine Ahnung gehabt. "Die Windsors waren früher nie Teil meines Lebens", erzählte sie vor laufender Kamera. 

Meghan wollte mit Prinz William anbandeln

Doch laut Meghans ehemaligen Studienkollegen stimmt das nicht. Sie hatten den Eindruck, dass die 39-Jährige von den Royals "besessen" war. Ihr größter Traum sei es gewesen, sich in einen Prinzen zu verlieben und Prinzessin zu werden. Doch damals soll sie nicht Prinz Harry im Visier gehabt haben, sondern seinen Bruder William. 

"Meghan hatte ein Poster von Prinz William an ihrer Wand im Studentenwohnheim", meint ein Insider gegenüber "InTouch" und fügt noch hinzu: "Sie war in William verknallt – nicht in Harry." Meghan wollte angeblich unbedingt Teil der Familie werden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Meghan MarklePrinz William

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen