Unsere Erde entstand anders als gedacht

Forscher machen eine interessante Entdeckung. Die Entstehung der Erde geschah anscheinend nicht so wie bisher angenommen.
Die Annahme, dass sich die Erde aus einer Kollision formte, stimmt wohl so nicht mehr. Zumindest dürfte die Zeitspanne viel kürzer gewesen sein als bisher angenommen - sogar verschwindend kurz.

Wie eine neue Studie des Zentrums für Sternen- und Planetenkunde zeigt, formte sich die Prot-Version unseres Planeten innerhalb von fünf Millionen Jahren. Das ist in astronomischen Einheiten gemessen recht schnell. Das Sonnensystem ist immerhin 4,6 Milliarden Jahre alt. Somit dürfte die Erde im Vergleich dazu in einer "kosmischen Minute" entstanden sein.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Science