"Erkennst du uns nicht?": TV-Blamage für "Löwen"-Juror

Nico Rosberg war die Begegnung unangenehm.
Nico Rosberg war die Begegnung unangenehm.RTL / Bernd-Michael Maurer, VOX
Bei der "Höhle der Löwen" kam es für Nico Rosberg zu einer sehr unangenehmen Situation. Und für diese war er selbst verantwortlich.

Dieses Motorrad will sogar Elon Musk haben! Rene Renger und Marcus Weidig wollen mit ihrem "Novus" alles auf eine Karte setzen. Beide haben ihren Job aufgegeben. Sie glauben, dass ihr Gefährt den Markt revolutionieren wird. Denn: Ihr "Novus" ist ein E-Motorrad! 

Schon bevor die zwei nur ein Wort gesagt haben, zeigten sich alle Investoren begeistert. Allen voran Formel-1-Fahrer Rosberg. Er hatte nur ein Wort übrig: "Wow!"

Während ihrer Präsentation erzählten die zwei Erfinder schließlich eine schier unglaubliche Geschichte: Sie stellten ihr Motorrad auf der weltgrößten Hightech-Messe in Las Vegas aus. Kurz danach kam ein Anruf, der ihr Leben verändern sollte. Denn plötzlich hatten sie die Sekretärin von Elon Musk am Handy! Das klare Angebot: Der Tesla-Chef wollte einen Proto-Typen kaufen.

Die Investoren verstanden nicht ganz, weshalb Rene und Marcus nun vor ihnen standen. Maschmeyer fragte: "Hat der Elon nicht genug Geld zusammenbekommen?" Die Erfinder gestanden aber, dass sie ihre Idee nicht hergeben wollten: "Um ehrlich zu sein, haben wir uns ein bisschen Mut angetrunken und haben ihm abgesagt. Weil wir eine Vision haben und aus ‚Novus‘ wirklich die neue, große Mobilitätsmarke machen wollen. Und dass er, der größte Erfinder der Neuzeit, das sofort gesehen hat, das bestätigt uns darin."

Neuer Versuch bei Musk?

Rosberg fühlte sich etwas beleidigt. Grund: "Ich bin gekränkt, weil ihr in Las Vegas wart und nicht beim Greentech Festival in Berlin". Die Erfinder schienen etwas verwirrt und entgegneten: "Kannst du dich nicht mehr an uns erinnern? Du standest ungefähr zwei Sekunden neben unserem Motorrad."

In dem Moment lief der Rennfahrer rot an und vergrub sein Gesicht in seinen Händen. Die anderen Investoren konnten ihre Schadenfreude nicht verstecken. Ralf Dümmel lachte: "Nico, das wird nicht rausgeschnitten, dass du das weißt!"

Am Ende setzte es trotz aller Lobeshymnen eine Abfuhr für die Erfinder. Das lag vor allem an der Firmenbewertung. Rene und Marcus wollten 1,6 Millionen Euro für 10 Prozent der Anteile. Das war den Investoren dann doch zu viel. Vielleicht meldet sich Herr Musk aber noch einmal...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
VoxRTLNico Rosberg

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen