Beyoncé zeigt erstmals ihr zweites Hochzeits-Outfit

Nach zehn Jahren erneuerten Jay-Z und Beyoncé im Juni 2018 ihr Ehegelübde. Jetzt veröffentlicht die Sängerin auf Instagram erstmals Aufnahmen dazu.

Mit den veröffentlichten Aufnahmen gab das Ehepaar den ersten offiziellen Einblick in die zweite Hochzeit und in den Look, den Beyoncé dafür wählte.

Viele besondere Momente hielt das letzte Jahr für Beyoncé bereit. In einem Video teilte sie ihre Highlights des Jahres und darin neben der Tour mit ihrem Mann, ausverkauften Konzerten und privaten Momenten mit der Familie auch einen Ausschnitt zur Erneuerung des Ehegelübdes.

Die 37-jährige trägt darauf ein Kleid der israelischen Couture-Designerin Galia Lahav. diese war so begeistert davon, wie die Sängerin ihr "Thelma Dress" gestylt hatte, dass sie einen Screenshot aus dem Video teilte.

Somit heirateten die beiden zum zweiten Mal in Weiß. Das schulterfreie Kleid im viktorianischen Stil trug Beyoncé mit dramatisch gestalteten Ärmeln und aufwendig verziertem Dekolleté. Die schmale Sonnenbrille verlieh dem Look noch mehr Extravaganz- Das Kleid der Designerin kostet 15.000 Euro.

Embed from Getty Images (GA)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing Stars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen