Erneut 44 Flüchtlinge im Bezirk Bruck aufgegriffen

Die Polizei war im Bezirk Bruck im Einsatz.
Die Polizei war im Bezirk Bruck im Einsatz.Schreiner (Symbol)
Angespannte Lage für die Exekutive in Berg: Nach und nach konnten insgesamt 44 Flüchtlinge an einem Tag aufgegriffen werden.

Die Polizei hatte am Donnerstag in der kleinen Gemeinde Berg im Bezirk Bruck alle Hände voll zu tun. Im Zuge von Streifenfahrten und Meldungen aus der Bevölkerung konnten im Laufe des Vormittags bis zur Mittagszeit mehrere Gruppen von Flüchtlingen aufgegriffen werden. Bereits Mitte Dezember des Vorjahres hatte es einen Einsatz in Berg gegeben ("Heute" berichtete hier)

Flüchtlinge in Berg aufgegriffen

Eine größere Gruppe von 33 Personen und zwei kleinere Gruppen mit acht und drei Flüchtlingen konnten hauptsächlich im Ortsgebiet von Berg angetroffen werden - und das trotz verstärkter Grenzkontrollen. Bei den Flüchtlingen handelte es sich überwiegend um Männer aus Syrien. Über die Hintermänner und Schlepper war vorerst nichts bekannt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wes Time| Akt:
Polizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen