Erotik-Ehepaar holt Porno-Oscar nach Österreich

Little Caprice und Marcello Bravo, das wohl erfolgreichste Ehepaar im Porno-Business, hat einen der begehrtesten Preise im Porno-Business gewonnen.
Das Ehepaar Marcello Bravo und Little Caprice sind der wohl erfolgreichste Österreich-Export im Porno-Business. Das Ehepaar, das zwischen den USA und Niederösterreich pendelt, betreibt seit drei Jahren erfolgreich sein eigenes Porno-Portal namens "Little Caprice Dreams". Im Erotik-Business sind sie schon viel länger. Nun wurde ihre harte Arbeit mit einem der begehrten "AVN Awards" – sozusagen den Porno-Oscars – ausgezeichnet.

Little Caprice gewann den AVN Award als "Beste Darstellerin International". Eine große Auszeichnung für die 31-Jährige. In einem von ihrem Mann aufgenommenen Handyvideo zeigt sie sich sehr emotional und mit Freudentränen.



CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Das Ehepaar war heuer in Las Vegas in vier weiteren Kategorien nominiert. In den vergangenen Jahren räumten sie bereits mehrere Preise in Europa ab, unter anderem für beste Website, beste Darsteller und beste Sex-Szene. Der AVN Award ist nun die Krönung für die beiden.

Seit Jahren erfolgreich im Geschäft

Little Caprice und Marcello Bravo sind nicht nur privat ein Paar sondern auch vor der Kamera. Für ihre gemeinsame Website stehen die gebürtige Tschechin und der Niederösterreicher nicht nur vor sondern als Regisseure und Produzenten auch hinter der Kamera. "Wir lieben und leben unseren Job", so die beiden zu "Heute.at". Ein Erfolg, der auch durch zahlreiche Preise und Nominierungen gewürdigt wird.

Zuletzt erregte Little Caprice in Wien mit einem pikanten Erotik-Shooting auf offener Straße für Aufsehen.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. lve TimeCreated with Sketch.| Akt:
Las VegasLovePorno

CommentCreated with Sketch.Kommentieren