Netflix-Hit "365 Days": Das passiert in Teil 2 & 3

"365 Days" 
"365 Days" Netflix
Netflix hat mit dem polnischen Erotik-Thriller "365 Days" einen regelrechten Hype ausgelöst. Doch wie geht es mit der Story eigentlich weiter? 

"Shades of Grey" war gestern, heute sprechen alle über "365 Days": Der polnische Erotik-Thriller auf Netflix sorgt derzeit für heiße Diskussionen. Geboten werden explizite Sex-Szenen sowie eine ungewöhnliche Lovestory. Worum geht's? Der sizilianische Mafia-Boss Massimo kidnappt die polnische Managerin Laura. Er gibt ihr 365 Tage Zeit, sich ihn zu verlieben. Seine Taktik: Fessel-Spielchen und Luxus-Geschenke.

Das passiert in der Fortsetzung (Achtung Spoiler!)

Nach dem großen Erfolg des Films ist eine Fortsetzung sehr wahrscheinlich, zumal die Story auch mit einem Cliffhanger endet. Wie es weitergehen könnte, verraten die Originalbücher, die auf dem Netflix-Hit basieren. Achtung Spoiler! 

Wir erinnern uns: Laura und ihre Freundin werden am Ende des Films von Massimos Konkurrenten angegriffen. Ob sie oder ihre Freundin dabei sterben, wird nicht enthüllt. In der Buchvorlage überlebt Laura jedenfalls den Angriff, wird aber von ihm gekidnappt. Massimo versucht sie zu retten. Außerdem trifft Laura auf einen Zwilling von Massimo. 

Noch skurriler geht es in Teil 3 weiter. Massimo und Laura heiraten, doch kurz nach der Trauung wird die Polin angeschossen. Der muskulöse Mafia-Boss muss entscheiden, ob er Laura oder ihr Baby rettet. 

"365 Days" ist ab sofort auf Netflix verfügbar. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
NetflixFilmSex

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen