Erste Details zum Elektro-SUV Skoda Enyaq iV

Der Skoda Enyaq iV ist zwar noch stark getarnt unterwegs, erste Details zum neuen Skoda-Elektro-SUV gibt es aber schon.

Skoda wird mit dem Enyaq iV seinen ersten Elektro-SUV auf den Markt bringen und dabei wieder die typischen Skoda-Tugenden mit der Elektromobilität verbinden.


Der Enyaq iV soll viel Platz für die Passagiere bieten und hat ein Kofferraumvolumen von 585 Litern. Die Kunden können beim Enyaq zwischen zwei Antriebsvarianten, drei Batteriegrößen und fünf Leistungsstufen wählen.


Basismodell ist der Enyaq iV 50 mit 148 PS und 50 kWh großer Batterie. Er soll bis zu 340 Kilometer mit einer Batterieladung schaffen. Darüber rangiert der Enyaq iV 60 mit 62 kWh großer Batterie und 180 PS Leistung, der bis zu 390 Kilometer weit kommen soll.


Am weitesten kann man mit dem Enyaq iV 80 mit 82 kWh großer Batterie unterwegs sein. Er schafft bis zu 500 Kilomter und hat eine Leistung von 204 PS.


In Kombination mit der 82 kWh großen Batterie gibt es auch noch den Enyaq 80X mit Allradantrieb und 265 PS, sowie den Enyaq vRS mit 306 PS Leistung.


Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen