Erster Hyperloop-Test - bald auch in Wien?

Nächste Etappe für den von Tesla-Gründer Elon Musk konzipierten "Hyperloop": Gestern Abend fand der erste öffentliche Test des Hochgeschwindigkeitszugs statt. Dafür wurde in der Wüste von Nevada (USA) extra eine Teststrecke errichtet.

Nächste Etappe für den von Tesla-Gründer konzipierten "Hyperloop": Gestern Abend fand der erste öffentliche Test des Hochgeschwindigkeitszugs statt. Dafür wurde in der Wüste von Nevada (USA) extra eine Teststrecke errichtet.

Im Mittelpunkt dabei: das Antriebssystem sowie der Elektromotor – inklusive Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in einer Sekunde. Die Höchstgeschwindigkeit bei bisherigen Tests lag bei 643 km/h. Im Endausbau sollen die Transportkapseln mit 1.200 km/h durch die Vakuumröhre geschossen werden. Ein Volltest mit Passagieren ist noch heuer geplant.

Die Konkurrenz-Firma "Hyperloop Transportation Technologies" plant unterdessen den Bau einer Highspeed-Strecke Wien–Bratislava–Budapest.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen