Schieder: "Ich würde keine Rolex tragen"

Der SPÖ-Spitzenkandidat sagt im Interview, welche Politiker aus seiner Sicht sofort zurücktreten müssten. Und er verrät, ob er schon einmal gekifft hat.
Bis zur EU-Wahl am 26. Mai bittet "Heute.at" die Spitzenkandidaten zum Interview vor die Backsteinwand.

Den Anfang macht Andreas Schieder. Er spricht über Österreich, rücktrittsreife Politiker, die rot-blaue Koalition im Burgenland, seine Lieblings-Apps – und gibt ein Versprechen ab!

Eigentlich wollte der nunmehrige Ex-SPÖ-Chef Christian Kern Spitzenkandidat für die EU-Wahl werden, machte aber einen Rückzieher.

An seine Stelle trat Schieder, Nationalrats-Abgeordneter und Bürgermeister-Kandidat in Wien, der sich Michael Ludwig geschlagen geben musste.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Zum Thema: Der große "Heute"-Guide zur Wahl des Europaparlaments >>>

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichInterviewPolitikWahlkampfSPÖAndreas SchiederEuropa-Wahl 2019

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen