Ex-FPÖ-Stadtrat baute in Ternitz Alko-Unfall

Alko-Crash in Ternitz: Ex-FPÖ-Stadtrat Franz Schnell war mit seinem Auto in einem Unfall mit einem Lkw und einem weiteren Pkw verwickelt.
Alko-Unfall am Mittwoch gegen 19.30 Uhr bei Schneeregen auf der LB26 im Ortsgebiet von Ternitz (Neunkirchen): In einer Rechtskurve geriet der Ternitzer Ex-FP-Stadtrat Franz Schnell (79) mit seinem Hyundai ins Rutschen, kollidierte mit einem entgegenkommenden Klein-Lkw und rammte infolge noch einen weiteren Pkw ("Heute" berichtete).

Ein Alko-Vortest bei Schnell ergab eine mittelstarke Alkoholisierung, er wurde mit der Rettung verletzt ins Spital Wr. Neustadt gefahren und stationär aufgenommen.



CommentCreated with Sketch.21 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. wes TimeCreated with Sketch.| Akt:
TernitzNewsNiederösterreichVerkehrsunfall

CommentCreated with Sketch.Kommentieren