Ex-Minister Caspar Einem (73) überraschend verstorben

Caspar Einem (li.) ist tot. Der frühere Minister wurde 73 Jahre alt.
Caspar Einem (li.) ist tot. Der frühere Minister wurde 73 Jahre alt.ROLAND SCHLAGER / APA / picturedesk.com
Österreich trauert um seinen früheren Minister Caspar Einem. Der frühere SPÖ-Politiker ist im Alter von 73 Jahren überraschend verstorben.

Caspar Einem fungierte einst als Innenminister unter Franz Vranitzky, später leitete er unter Bundeskanzler Viktor Klima das Wissenschaftsressort. Wie der "Standard" am Donnerstagabend vermeldete, starb Einem überraschender Weise im Alter von 73 Jahren. 

Erfolgreich in Wirtschaft und Politik

Einem studierte Rechtswissenschaft und war als Bewährungshelfer tätig. Seine politische Heimat war die Sozialdemokratie. Neben seinen Tätigkeiten als Minister fungierte er auch als Nationalratsabgeordneter, Europasprecher der SPÖ und Vorsitzender des außenpolitischen Ausschusses. 

In der Privatwirtschaft war unter anderem für den heimischen Mineralölkonzern OMV und für die Gebrüder Weiss Holding tätig. Einem war verwitwet und hatte einen Sohn. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
PolitikTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen