Ex-Miss Christine Reiler doktert nun im ORF herum

Model und Ärztin Christine Reiler
Model und Ärztin Christine ReilerKC
Christine Reiler ist gleich doppelt beim ORF beschäftigt: Neben ihrer Sendung hat die Ex-Miss dort nun auch einen Job als Ärztin. 

Sie selbst bezeichnet sich als Wald- und Wiesenärztin. Was das bedeutet? "Naja, ich bin Allgemeinmedizinerin, da muss man von allem eine Ahnung haben, vom Schnupfen über Blutabnehmen bis zum Armbruch", sagt Model, Moderatorin und Humanmedizinerin Christine Reiler (39).

"Liebe meinen Job" 

Seit Mai ist sie beim ORF sogar doppelt beschäftigt, zum einen in ihrer Sendung "Bewusst gesund" und zum anderen arbeitet sie zweimal wöchentlich als Betriebsärztin am Wiener Küniglberg. "Ich liebe meinen Job! Auch gerade jetzt, wo ich die Impfstraße im ORF-Zentrum mitbetreue. Letzten Endes geht es ja immer um die Menschlichkeit", so Reiler. Und gar nichts nervt? "Nein, einzig, dass sich die Dinge rund um Corona so rasant entwickeln, da muss man viel nachlernen oder nachschauen. Manchmal sage ich auch, ich weiß es gerade nicht!" Herrlich ehrlich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account csi Time| Akt:
ORFCoronavirusPeopleInterviewModel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen