Ex-Pleitebank-Chef laut eigener Aussage Toto-Millionär

Martin Pucher, Gründer der Commerzialbank Mattersburg
Martin Pucher, Gründer der Commerzialbank MattersburgGEPA
Der Skandal um die Mattersburger Pleitebank ist um eine skurrile Facette reicher. Pucher behauptet, dass er mehrere Millionen beim Toto gewonnen habe.

Es wird immer skurriler. Im Juli wurde der Skandal um die Mattersburger Commerzialbank bekannt. Insgesamt soll die Bank 528 Millionen Euro Schulden haben. Seit 1992 hatte der ehemalige Chef Martin Pucher Bilanzfälschungen betrieben, die offenbar niemandem auffielen. Bereits im Jahr 2000 war die Bank de facto pleite.

Privatkonkurs: 65 Mio. Euro Schulden

Immer mehr Details wurden in den letzten Wochen bekannt. Pucher musste Privatkonkurs anmelden, er hat 65 Mio. Euro Schulden. Auch die Ex-Vorständin legte ein umfassendes Geständnis ab.

Nun ist der Skandal um eine weitere skurrile Facette reicher. Martin Pucher behauptete bei einer Einvernahme nun, dass er mehrere Millionen Euro beim Fußball-Toto gewonnen habe, berichtet die "Kronen Zeitung".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Bei dem Fußball-Tippspiel muss man 13 Fußballspiele tippen, 70 Cent kostet der Spaß. Einen Gewinn gibt es nur wenn man mehr als zehn richtig getippt hat. Dafür erhält man ein paar Hundert Euro. Der Ex-Commerzialbank-Chef behauptet nun jedoch, dass er damit Millionär wurde. Er gab an, allein vor 1999 "rund 60 Millionen Schilling" beim Toto gewonnen zu haben, insgesamt sollen es rund sieben Millionen Euro gewesen sein.

Schmiergeld-Vorwurf

Pucher habe dabei immer mit "System" und "Fußballkenntnis" getippt. Das Geld habe er in Immobilien und Sparbücher gesteckt. Die Ermittlungen zeigen auch, dass Vertraute von Pucher wohl kurz vor der Bankschließung hohe Summen abgehoben haben.

Die ehemalige Co-Managerin Franziska K. gab in ihrer Einvernahme weitere brisante Details bekannt. So soll ein Mitarbeiter des Wiener Unternehmens Frequentis, das rund 30 Millionen Euro an Einlagen bei der Commerzialbank hatte, "inoffizielle Provisionszahlungen" in bar kassiert haben.

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
GeldSchuldenMattersburgFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen