Ex-Präsident Fischer passiert bei Rendi beinahe Malheur

Pamela Rendi-Wagner und Heinz Fischer trafen sich zum Gespräch.
Pamela Rendi-Wagner und Heinz Fischer trafen sich zum Gespräch.Helmut Graf
Fast wäre ein Corona-Malheur passiert: Beim Treffen streckte Heinz Fischer SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner aus Gewohnheit die Hand entgegen.

Buchpräsentation als Abrechnung mit dem Zustand der Republik: Bei der Vorstellung von "Zeit.Gespräche" von Ex-SPÖ-Manager Schmid trafen sich Rendi und Altbundespräsident Fischer (streckte der Parteichefin aus Gewohnheit die Hand entgegen) zum Gespräch. Rendis Befund: Sie mache sich "Sorgen" um die Demokratie. Ihre Hoffnung: Die Stimmung für Türkis werde kippen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Pamela Rendi-WagnerHeinz FischerCoronavirusSPÖPolitik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen