Ex-Rapidler Demir erzielt erstes Tor für Barcelona

Yusuf Demir
Yusuf DemirImago Images
Yusuf Demir hat am Samstag zum ersten Mal im Dress des FC Barcelona jubeln dürfen. Der 18-Jährige traf erstmals für die Katalanen. 

Österreichs U21-Teamspieler stand beim 3:0-Testspiel-Erfolg gegen den VfB Stuttgart in der Mercedes-Benz-Arena neuerlich in der Startformation der "Blaugrana", lief neben den Sturm-Partnern Memphis Depay und Antoine Griezmann als Rechtsaußen auf. Diese Position bekleidet normalerweise Klub-Ikone Lionel Messi. 

In der 36. Minute hatte der ÖFB-Teamspieler das zwischenzeitliche 2:0 der Katalanen erzielt, nach einer sehenswerten Kombination über Depay und Griezmann den Ball aus kurzer Distanz über die Linie gedrückt. 

Depay war in der 21. Minute der Barca-Führungstreffer gelungen. Riqui Puig legte in der 73. Minute schließlich das 3:0 nach. Demir spielte als einer von nur vier Kickern der Katalanen durch. 

Bei den Stuttgartern fehlte ÖFB-Teamkicker Sasa Kalajdzic nach einem positiven Corona-Test. Stattdessen stand bei den Schwaben der erst 18-jährige Manuel Polster als Solo-Spitze in der Startelf. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC BarcelonaVfB Stuttgart

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen